09/19/2019

Aufbau der Oberfläche

Der Aufbau des Intranet ist in der Regel an das Corporate Design ihres Unternehmens angepasst. Daher sind Abweichungen zur der Darstellung in der On-Line möglich. Grundsätzlich ist die Oberfläche für alle Inhaltsbereiche und Seiten gleich aufgebaut und gliedert sich in die folgenden vier Anwendungsbereiche:

  • Kopfbereich (oben),
  • Hauptnavigation (links),
  • Inhaltsrahmen (mitte),
  • Werkzeugleiste (rechts).

In der folgenden Abbildung ist der Aufbau schematisch dargestellt.

Kopfbereich

Der Kopfbereich ist für alle Seiten gleich und ändert sich nicht. Über den Kopfbereich können Sie direkt

  • zur Startseite wechseln,
  • das Impressum und die Kontaktseite der verantwortlichen Administratoren öffnen,
  • die Sitemap mit einer Übersicht der gesamten Inhaltsstruktur aufrufen,
  • das zusätzlich Browser-Fentster für die On-Line Hilfe öffnen sowie
  • die gewünschte Sprache einstellen.

Hauptnavigation (Linke Spalte)

In der linken Spalte ist die Hauptnavigation abgebildet und ermöglicht das Wechseln zu den verschiedenen Inhaltsbereichen. Die Hauptnavigation entspricht einer hierarchischen Baumnavigation. In der Standardkonfiguration werden max. 3 Ebenen in der Hauptnavigation abgebildet (diese Einstellung kann ggf. in Ihrem Unternehmen variieren). Die weiterführende Navigation ist dann im Inhaltsrahmen der einzelnen Inhaltsbereiche dargestellt (siehe die folgende Abbildung).

Oberhalb der Hauptnavigation ist das Eingabefeld für die Schnellsuche von Inhalten verfügbar, dazu siehe Kapitel Suche.

Inhaltsrahmen (mittlerer Hauptbereich)

Der Inhaltsrahmen dient zur Darstellung von Inhalten, Inhaltslisten oder der Inhaltsübersicht einer Startseite, wie z.B. die Startseite eines Inhaltsbereiches und Inhalte in Arbeitsbereichen (wie z.B. des persönlichen Bereichs ¿Mein Bereich¿ oder des Redaktionsbereichs) sowie Suchergebnisse.

Werkzeugleiste (rechte Spalte)

Die rechte Spalte beinhaltet die aktuell verfügbaren Werkzeuge und Funktionen. Die Werkzeugspalte unterteilt sich dabei prinzipiell in den Anmeldebereich mit persönlichem Bereich (oben) und Werkzeugliste mit aktuell verfügbaren Funktionen (Mitte). Die angezeigten Funktionen sind von dem aktuell geöffneten Menüpunkt bzw. Inhalt sowie Ihren dafür gültigen Berechtigungen abhängig. D.h. es werden immer nur die für Sie relevanten und gültigen Werkzeuge angezeigt.

 

 

Toolbar on/off